Donau Böhmerwald Logo
LEADER-News —11/2021
 
Donau
Donau
 

 

 
Region
 
Was uns bewegt.
 
 

 

 
„Schwierige Zeiten kommen auf uns zu“; „Die Welt brennt!“,
„Die stille Revolution am Arbeitsmarkt“, ….


So oder so ähnlich lauten die täglichen Hiobsbotschaften. Wir wissen, wir stehen an einem Wendepunkt. Und wir wissen auch, dass wir etwas tun müssen. Doch wo beginnt man am besten damit?

Wie bei allem am besten bei sich selbst. Also ist es naheliegend, dass wir hier unsere Region so lebens- und liebenswert wie möglich gestalten. Und dazu braucht es DICH und DICH und DICH. Wir freuen uns, wenn DU zur Entwicklung unserer Region beiträgst und uns Deine Ideen, Träume und Anregungen schickst bzw. an den Aktivitäten zur Erarbeitung der Entwicklungsstrategie teilnimmst, denn DU bist gefragt!

Apropos DU: die LEADER-Region Donau-Böhmerwald erscheint ab sofort in neuem Kleid und wir haben uns in der Kommunikation ganz bewusst für ein respektvolles DU entschieden, weil wir der Meinung sind, dass ein WIR aus vielen DU`s (und to do`s) besteht😉!

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine gemeinsame Weiterentwicklung unserer Region! Das Team der LEADER-Region Donau-Böhmerwald
 
 

 

 
 
 

 

 
Trennlinie
 
 

 

 
Region
 
Neuer Auftritt der LEADER-Region Donau-Böhmerwald
 
 

 

 
Donau Böhmerwald
 

 

   
 
 

 

 
Modern und doch wiedererkennbar finden sich die Donau und der Böhmerwald im Logo; getragen von der Donau und umrundet vom grünen Böhmerwald lachen uns aus dem "durchsichtigen Granitstein" im Sujet unsere schönen Hügel entgegen. Auch die homepage präsentiert sich frisch befüllt: Alle Projekte und Infos zu LEADER finden sich genauso wie Neuigkeiten und Termininformationen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch: LEADER Region Donau Böhmerwald
 
 

 

 
Trennlinie
 
 

 

 
Projekt
 
SCHINKEN, WOLF und HÜHNERGESCHREI - kommt Dir alles bekannt vor?
 
 

 

 
Schinken Wolf und Hühnergeschrei
 

 

 

Genau! Alle 3 sind Orte im Bezirk Rohrbach - mit mehr oder weniger internationalem Berühmtheitsfaktor. 
 
 

 

 
Wie sich diese 3 Orte zu einer Einheit kombinieren lassen und was dahinter - oder besser darin - steckt, haben wir Lisa und Bernhard Traxler gefragt: 

Was macht „Schinken Wolf und Hühnergeschrei“?
Wir liefern monatlich eine Auswahl an regionalen Lebensmitteln, mit denen wir überraschen wollen! Passend zum jeweiligen Inhalt gibt es einfache, kreative Rezepte. Für Unternehmen kreieren wir nach Wunsch individuelle Boxen, so eignet sich die Box auch hervorragend als Kunden- und Mitarbeitergeschenk.

Wie seid ihr auf die Idee „Schinken Wolf und Hühnergeschrei“ gekommen?
Wir  lieben die Köstlichkeiten aus unserer Region und wollten gleichzeitig unseren KundInnen das Hof-für-Hof abklappern abnehmen. So entstand die Idee, beides zu bündeln und im modernen Design auszuliefern. 

Was macht euch am meisten Spaß an eurem Herzensprojekt?
Wenn unsere Kunden durch unsere Produktauswahl ein neues Lieblingsprodukt entdecken und uns Fotos von gelungenen Mahlzeiten schicken. 

Die wichtigste Botschaft, die ihr vermitteln wollt?
Wir wollen die Vielfalt an Mühlviertler Spezialitäten zeigen und durch die Kombination an Produkten monatlich für den WOW-Effekt beim Kochen und genießen der Köstlichkeiten sorgen.

Wie seid ihr auf LEADER gekommen bzw. wie geht es euch bei der Umsetzung des Projektes?
Von Leader haben wir durch Bekannte erfahren und mittlerweile sind wir seit 7 Monaten aktiv, in denen die Zahl der Lieferanten ebenso wächst wie die Zahl der AbonentInnen.

Wir wünschen Schinken Wolf und Hühnergeschrei weiterhin viel Erfolg! 

PS: Mit dem code "leader-region" können die Boxen versandkostenfrei bestellt werden.
 
 

 

 
 
 

 

 
Trennlinie
 
 

 

 
Klima
 
GRANITTAXI- das neue Mobilitätsangebot in der Region Donau-Ameisberg! 
 
 

 

 
Granittaxi
 

 

 

Das Granittaxi ist das neue Mobilitätsprojekt im Mühlviertel, das von der Wirtschaftskammer Rohrbach und der Klima- und Energiemodellregion Donau-Böhmerwald gemeinsam mit Heinzl Busreisen und ÖBB Postbus ins Leben gerufen wurde. Seit Ende September 2021 ergänzt das Granittaxi den Öffentlichen Verkehr und verhilft auch jenen Personen zu individueller Mobilität, die kein eigenes Auto haben, oder die abgelegen von der nächsten Bushaltestelle leben oder arbeiten. Vom Start weg dabei sind die Gemeinden Pfarrkirchen, Putzleinsdorf, Niederkappel, Hofkirchen & Lembach – und mit über 150 Haltepunkten ist der Ein- und Ausstieg immer in Gehreichweite.

Das „Elterntaxi“ gehört damit ab sofort der Vergangenheit an: Wenn man mit seiner Zeit Besseres anzufangen weiß, als mehrmals pro Woche Chauffeur für Kinder, Eltern oder Nachbarn zu spielen, dann ist das Granittaxi eine ideale Ergänzung. Oder wenn man von der Wanderung nach Hause gebracht werden möchte. Oder wenn man einen Arzt- oder Frisörtermin hat und niemand Zeit hat zum Fahren. 

Nie zuvor war individuelle Mobilität so einfach – mit der Postbus Shuttle App oder einfach per Telefon bei einem der Partnerbetriebe oder am Gemeindeamt kann man eine Fahrt buchen. Eine Fahrt innerhalb des Gemeindegebiets kostet dabei ab 3,50 Euro – zur Einführung gibt es auch Fahrtgutscheine bei der jeweiligen Gemeinde.
 
 

 

 
 
 

 

 
Aktuelle
Termine
 
 

 

 
 
 

 

 
 
 

 

   
 
 

 

 

 
Wir sind gerne für Dich da!
 
 

 

 
 
 

 

   
 
 

 

 
LEADER Büro der Region Donau-Böhmerwald
Markt‌platz 7, 41‌52 Sarl‌einsbach
Tel.: 07‌283/8‌1070